health concepts

melanie regus

Gesundheit ist mehr, als die Abwesenheit von Krankheit

Kein Leiden entsteht ohne Grund. Oft sind die Zeichen, die unser Körper uns gibt, Ergebnis eines langen Prozesses und auch seiner Versuche sich an ungünstige Bedingungen anzupassen. Diese Bedingungen können wir optimieren, damit diese körperlichen Anpassungen, die unter Umständen zu Unwohlsein und Beschwerden führen, für unseren Körper überflüssig werden.

Diese Ursachen und nicht gesundheitsfördernden Umstände ausfindig zu machen, dabei möchte ich Sie unterstützen. Es ist wichtig, dass Sie dabei als treibende Kraft im Mittelpunkt stehen, denn Ihr Wille und Ihre Bereitschaft zur Veränderung sind die Triebfeder Ihrer Genesung. Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, die Stoffwechselprozesse in Ihrem Körper zu unterstützen, um Symptome zu lindern. Hierzu wollen wir nichts Geringeres, als Ihr neues Leben zu gestalten und somit Ihre Lebensqualität zu verbessern. Sie können heute direkt damit anfangen!

Am Anfang steht ein ausführliches Anamnesegespräch

Wie wurden bisher Ihre Symptome behandelt? Wurde den Usachen Ihrer Erkrankung nachgegangen? Wurden unterstützende Maßnahmen ergriffen und krankheitsfördernde Umstände verringert?

Auf Basis Ihrer Krankheitsgeschichte und der vorliegenden Befunde besprechen wir sinnvolle Untersuchungen und notwenige Laborparameter.

Ursachen erkennen und beseitigen

Ich stütze mich dabei auf Laboruntersuchungen, die über den medizinischen Standard hinaus gehen. Traditionell naturheilkundliche Verfahren werden mit diesen Blut-, Stuhl- und Speicheluntersuchungen sinnvoll ergänzt. Die Gründe Ihrer Erkrankung lassen sich durch Blut- und Stuhluntersuchungen zurückverfolgen.  Die Ergebnisse geben Hinweise auf die Prozesse in Ihrem Stoffwechsel, Mangelerscheinungen und fehlende Mineralstoffe und Vitamine. Ihre persönliche Lebenssituation hat wesentlichen Anteil daran, wie es Ihnen geht. Daraus wird ein ganzheitliches Konzept, um Ihren Beschwerden zu begegnen:

  • Erschöfpung, Burnout, depressive Verstimmungen
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • chronische Beschwerden
  • Hauterkrankungen und Immunschwäche
  • Verdauungs- und gastrointestinale Beschwerden


Diagnostische Methoden bei health concepts sind:

  • Informationen aus dem Anamesegespräch, z. B. Ernährungsgewohnheiten, Stuhlbeschaffenheit, Energielevel etc.
  • Darmfloraanalyse
  • Blut- und Urinanalyse
  • Hormon- und Neurotransmitterbestimmung
  • spezielle Laborparameter zu Zellaktivität und Stoffwechselprozessen


Ihr persönliches health concept

Auf dieser Grundlage entwickeln wir gemeinsam für Sie ein auf Ihre Lebensweise und Ihren Organismus angepasstes individuelles "health concept" bestehend aus:

  • Ernährungsoptimierung: auch kleine Änderungen können viel bewirken
  • Körperliche Aktivität: den Organismus in Bewegung versetzen
  • Stressmanagement: Stressquellen finden und reduzieren
  • Erholung: Schlafqualität verbessern und Regeneration fördern
  • Mikronährstoffe: zur Apassung an moderne Lebensumstände
  • Reduktion: von belastenden Umweltfaktoren


Ergänzend nutze ich zu den bewährten langfristigen Therapien Ernährung, Bewegung und Ordnungstherapie (S. Kneipp) die in bestimmten Situationen hilfreichen neuen Akupunkturtechniken des 21. Jahrhunderts - der Japanischen Schädelakupunktur und der Wrist-Ankle-Akupunktur.

Ein Leiden zu haben kostet Zeit und Energie. Beides ist rar und uns zu schade, um es in Unwohlsein zu investieren. Sie sollten es sich wert sein, Zeit für sich aufzuwenden. Und zwar jeden Tag. Auch dabei begleite ich Sie mit kleinen Übungen zu Achtsamkeit, Selbstaufmerksamkeit und Selbstfürsorge, um den Stressoren des Alltags etwas entgegen zu setzen.

Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Kennenlern-Telefonat!



"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."
Sebastian Kneipp